Beelogger Messungen März 2015

Hier die ersten Charts vom Monat März. Die Aussentemperatur schwankt noch sehr.

Alle Zeitangaben sind in UTC, das ist eindeutig und es gibt keine Sommer/Winterzeitumstellungserklärungen.

Wenn es draussen warm ist (bsw 20. März, 24. März), zeigt sich im Gewicht eine Delle von 300 g.  Fehlt hier die ausfliegende Bienenmasse? 300 g = 3000 Bienen unterwegs? Ich werde das mal beobachten.

Die Brutnesttemperatur ist nachwievor sehr konstant bei 34 °C, sehr beachtlich wie konstant die Bienen die Temperatur halten.

Am 15.3. ging es los, der Beelogger wurde installiert, deshalb die Schwankungen am Beginn der Aufzeichnung.

Am 29.3. hat der Wind die Blechabdeckung weggeweht, ich habe es gleich gemerkt und einen kleinen Stein draufgelegt….

…. der Stein war zu klein, erneut ist die Blechabdeckung weg, und danach habe ich einen GROSSEN Pflasterstein auf das Beutendach gelegt, ein Plus von 6,4 kg, dank Sturmtief Niklas.

Ein Gedanke zu „Beelogger Messungen März 2015“

  1. Hallo Markus,

    kannst du mir eine CSV Datei mit deinen Messungen zukommen lassen, damit ich ein passendes JavaScript Diagramm damit erstellen kann? Meine E-Mail solltest du ja haben.

    Bei mir dauert es leider noch ein paar Tage bis die bestellten Materialien für den Beelogger ankommen, kann es aber kaum erwarten, ihn umzusetzen! Hast du skype (javan_xd) , dann könnten wir vielleicht eine optimale „BeeServer“ Lösung finden.

    Die Gewichtsmessungssensoren sind im Moment leider ausverkauft und auf amazon nur zu einem teureren Preis verfügbar.

    Gruß Javan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *